red5 auf vhosting die 2te

Kurzer Zwischenstand. Ich habe red5 auf einem Tomcat zum laufen bekommen. Das alte Problem mit virtuellen Servern und Java (could not reserve enough space for object heap) hat mich eine ganze Weile beschäftigt, aber inzwischen hab ich es über die Xmx und Xms Variablen mit denen man Java den Speicherhunger einschränken kann in den Griff bekommen. Ich will versuchen nach Sylvester eine etwas ausführliche Anleitung zusammenzustellen. Zunächst nur soviel. Ihr benötigt auf jeden Fall Tomcat 6! Das läuft allerdings auch mit Java 5 zusammen. Gut, wenn mal was klappt.

This entry was posted in code. Bookmark the permalink.

One Response to red5 auf vhosting die 2te

  1. muttern says:

    hoffe, ihr hattet auch sonne auf usedom. jutes neues jahr – tusch etc
    linus ist der schönste enkel, den ich mir vorstellen kann – kuss auf bauch
    kuss an alle von kathi

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *